am 16.02.2009

Facebook ist nun auch im deutschsprachigen Europa ordentlich im Kommen. Nachdem viele Österreicher bereits auf Facebook gekommen oder auch ausgewichen sind, gibt es im Moment in Deutschland einen wahren Facebook Boom. Facebook ist ein nettes Instrument, „very social“ und verfügt über Funktionen die andere „Social Communities“ nicht haben. Aber immer wenn es um Social Networks geht, ist auch der Datenschutz nicht weit und wie soll man seine Daten vor bösen Absichten fremder Personen absichern und was passiert, wenn ich nicht mehr Teil der Community sein möchte.

In Sachen Löschen des Facebook Profils gab es schon immer größere Probleme, denn im Unterschied zu anderen Communitys ist ein endgültiges Löschen eines Facebook Profils bisweilen nur schwer möglich. Nun erregt eine Änderung der Facebook Geschäftsbedingungen für Aufsehen. Im Blog von Mashable las ich, dass die TOS (Terms of Service) von Facebook so geändert wurden, dass nunmehr der vom jeweiligen Facebook-Mitglied erstellte Content (Text, Bilder, Video, …) am Ende des Tages nicht dem Mitglied gehört und es löschen kann, sondern Facebook hat das Recht auf Kopien dieses erstellten Inhalts und auch auf dessen Verwendung.

Was ist nun tatsächlich neu in den Facebook TOS?

You hereby grant Facebook an irrevocable, perpetual, non-exclusive, transferable, fully paid, worldwide license (with the right to sublicense) to (a) use, copy, publish, stream, store, retain, publicly perform or display, transmit, scan, reformat, modify, edit, frame, translate, excerpt, adapt, create derivative works and distribute (through multiple tiers), any User Content you (i) Post on or in connection with the Facebook Service or the promotion thereof subject only to your privacy settings or (ii) enable a user to Post, including by offering a Share Link on your website and (b) to use your name, likeness and image for any purpose, including commercial or advertising, each of (a) and (b) on or in connection with the Facebook Service or the promotion thereof.

Bedeutet, dass Facebook nun die Kontrolle über sämtlichen Content übernimmt und jegliches Recht hat diese Inhalt selbst zu verwenden und diese auch weiterzugeben. Äußerst bedenklich…

Facebook Account Löschen? So gehts!

Wer jetzt daran denkt seinen Facebook Account endgültig zu löschen, der kann mit dieser Anleitung sein Glück finden:

Go to this page:
http://www.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

Click „Submit“.

Your account will be permanently deleted within a few days.

This method is official and should be complete, i.e. no need to delete individual photos, comments, messages or items from your profile or anywhere else on Facebook!



Tags: ,
Kategorie: Allgemein


1 Kommentar bei “Facebook: Deins ist meins! Jeder Content bleibt für immer bei Facebook”
  1. […] Facebook ihre Nutzungsbedingungen sehr zu ihren Gunsten abgewandelt hat und darauf ein wahrer Sturm an User-Kritik losbrach, sah sich […]